Plantillas Joomla Gratis by FatCow Hosting Review

Projekte

Als Kulturmanager (Abschluß Diplom-Kulturarbeiter) widme ich mich verschiedenen kulturellen Projekten.


Fotografisch sehen lernen

hat das Ziel, auf breiter Basis die fotografische Kreativität von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu entwickeln. Ich bin der Meinung, dass in jedem von uns ein gewisses Maß an Kreativität steckt und dass diese mit geeigneten Methoden entwickelt werden kann. Dazu nutze ich verschiedene Wege. Zentraler Anlaufpunkt ist die Webseite www.fotografisch-sehen-lernen.de. Dort findet man theoretische und praktische Hinweise. Ich veröffentliche meine Übungsmaterialien auch über PSD-Tutorials und über die Facebookseite www.facebook.com/FotografischSehenLernen.


Workshops

Verschiede Workshops z.B. an den Volkshochschulen Berlin City-West und Berlin Treptow vertiefen den fotografichen Entwicklungsprozess der Teilnehmer.

Eine weitere interessante Form sind die Gesprächsrunden über die persönlichen fotografischen Ergebnisse an verschiedenen Orten in Berlin.

Die Teilnehmer der Workshops und Gesprächsrunden haben die Möglichkeit, ihre Fotografien in Ausstellungen zu zeigen und damit mit der Öffentlichkeit in Kontakt zutreten. Schon die Diskussion über die auszustellenden Bilder bietet einen umfangreichen Lernprozess.


Berliner Fotomarathon

2012 habe ich den Berliner Fotomarathon entdeckt und sofort das Potenzial für die Entwicklung fotografischer Kreativität realisiert. Bei dieser Veranstaltung entsteht ein Wettbewerb um die besten Bildideen. Ich zeichne vorallem für die Organisation der Ausstellung und Preisverleihung veranwortlich. Leider reicht meine Zeit im Moment nicht für eine Mitarbeit.


Light Writing

ist eine fotografische Kreativentfaltung der besonderen Art. Während einer Langzeitbelichtung wird mit Leuchquellen vor der Kamera "gezeichnet". Freie Gestaltung abstraktiver Elemente ist ebenso möglich, wie gegenständliche Zeichnungen, bis hin zur Stop-Motion-Technik. Das besondere dieser vom mir organisierten Workshops und Aktionen ist das Erlebnis gemeinsammer Kreativität und gemeinsamen Handels. Und der Spaß, der sich aus den überraschenden Ergebnissen ergibt, rundet das Erleben von Kreativität ab. Das Alter spielt keine Rolle. Ich habe Erfahrungen mit Vorschulkinder, aber auch mit Senioren sammeln können.